Altherrenfußball

Jeden Freitag richtet unsere AH-Mannschaft in den Sommermonaten ihre Freundschaftsspiele aus. Ab Oktober wird in der Hans-Goerschen-Halle in Schinkel von 18:00 - 20:00 Uhr trainiert.

Wer Lust am Fußball hat und für die AH-Mannschaft nicht zu jung ist, kann sich gern bei

Peter Wichman / 04346 - 1313 oder bei

Marko Marschall / 04346 - 36 77 24 melden

Terminplan 2022

Freitag

04.03.2022

20:00 Uhr

verspätete Weihnachtsfeier Container

Freitag

11.03.2022

19:00 Uhr

SG Schinkel/Neuwittenbek - Holsatia Kiel

Freitag

01.04.2022

18:30 Uhr

SVE Comet - SG Schinkel/Neuwittenbek

     

Osterferien vom 4.4. - 16.4.22

Freitag

29.04.2022

19:00 Uhr

Training

Freitag

27.05.2022

19:00 Uhr

SV Sehestedt - SG Schinkel/Neuwittenbek

Freitag

03.06.2022

19:00 Uhr

TSV Borgstedt - SG Schinkel/Neuwittenbek

Samstag

04.06.2022

15:00 Uhr

Familienfest / Tipprunde

Freitag

10.06.2022

19:00 Uhr

SV Holtsee - SG Schinkel/Neuwittenbek

Samstag

18.06.2022

13:30 Uhr

Turnier Felm

Freitag

24.06.2022

18:30 Uhr

Turnier Sehestedt

     

Sommerferien vom 4.7.-13.8.22

Freitag

19.08.2022

19:00 Uhr

SG Schinkel/Neuwittenbek - UT Kiel (75 Jahrfeier)

Freitag

26.08.2022

19:00 Uhr

SG Schinkel/Neuwittenbek - SV Kirchbarkau

Freitag

09.09.2022

19:00 Uhr

SG Schinkel/Neuwittenbek - SVE Comet

Freitag

29.09.2022

19:00 Uhr

SG Schinkel/Neuwittenbek - Suchsdorfer SV

Freitag

14.10.2022

19:00 Uhr

SV Kirchbarkau - SG Schinkel/Neuwittenbek

Freitag

23.12.2022

20:00 Uhr

Eierbraten "Mühle"

AUFSTEIGER IN DIE A-KLASSE DER ECKERNFÖRDER HALLENRUNDE 2014

AUFSTEIGER IN DIE A-KLASSE DER ECKERNFÖRDER HALLENRUNDE 2014

Fusion mit dem TSV Neuwittenbek

Die AH-Fußballer des 1. FC Schinkel und des TSV Neuwittenbek haben sich zu einer Spielgemeinschaft zusammen geschlossen. Sowohl der FC Schinkel, als auch der TSV Neuwittenbek tragen weiterhin unter ihrem eigenen Namen ihre Freundschaftsspiele aus. Die Spiele vom FC Schinkel finden ausschließlich am Freitag, die vom TSV Neuwittenbek am Mittwoch statt. Spieler, die dem FC Schinkel angehören, können bei Bedarf auch beim TSV Neuwittenbek spielen und umgekehrt. Wenn zu Turnieren geladen wird, kann natürlich auch als Spielgemeinschaft "SG Schinkel/Neuwittenbek" (Spieler aus beiden Vereinen) gemeldet werden. Hintergrund dieser Fusion ist die Altersstruktur und das Nachwuchsproblem beider Vereine. Um beiden Vereinen die Möglichkeit zu geben, ihre Mannschaften mit elf Spielern auflaufen lassen zu können, ist diese Idee entstanden und vollendet worden.

Eine gute Idee, der immer schon befreundeten Vereine!

ImpressumDatenschutzDisclaimer

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.